GCF- Juniors Weihnachtsfeier

 

Zum 3. Mal fand für die GCF Föhrenwald Juniors eine Weihnachtsfeier statt, dieses mal an einem anderen Ort und andere Gegebenheiten. Fast 70 Jugendliche und Eltern schafften es und füllten den Kinosaal.

 

Im Cineplexx Wr. Neustadt wurde extra ein Saal für diese Feier gemietet. Bevor der Film gestartet wurde, gab es noch die Ehrung zum  Shootingstar des Jahres Johannes Burisch. Nach dem Film Happy Gilmore erhielten die Juniors noch eine Trinkflasche mit dem Golfjuniorslogo als Weihnachtsgeschenk.

 

Das GCF- Betreuerteam wünscht allen eine Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Alps Tour Qualifikation Finale: Lechner, Möser und Rödler am Start

 

Ab 19. Dezember startete im spanischen Golfresort La Cala die Final Stage der Alps Tour Qualifying School, bei der vom GCF 3 Spieler vertreten waren und erhofften sich Spielrechte für die Alps Tour Saison 2020 zu sichern und den Sprung ins Profilager zu machen. Neben Maximilian Lechner, der nach seinem Sieg auf der Portugal Pro Golf Tour schon für die letzte Stage der Alps Tour Quali qualifiziert war konnten sich Tobias Möser und Max Rödler ebenso Karten sichern.

 

Max Rödler und Tobias Möser starteten schon am 15. Dezember in die First Stage der Alps Tour Quali, die auf drei verschiedenen Plätzen im La Cala Resort gespielt wurde. Rödler entschied sich für den Asia Course, für den sich die meisten anderen ebenso entschieden, an dem er mit Runden von 76 (+4) und 71(-1) Schlägen mit dem geteilten 17. Platz sich für die Final Stage qualifizieren konnte. Möser gelang dies auch auf dem Europa Course mit Runden von 71 (Par) und 72 (+1) Schlägen am geteilten 7. Platz. In der Final Stage, die von sehr schlechten Wetter überschattet wurde und 2 Runden über 4 Tage gespielt wurde, konnte es leider keiner den Cut und somit eine fixe Kategorie auf der Alps Tour erreichen.

 

 

Livescoring: Alps Tour Golf |

 

 

3. Austrian Juniors Golf Tour und Jugend Matchplaymeisterschaften: Fabian Holzer wird Zweiter bei AJGT und 8 Spieler qualifizieren sich fürs Matchplay

Vom 21. August bis 24. August findet im GC Klagenfurt- Seltenheim die 3. Austrian Juniors Golf Tour der Saison statt, inklusive der im Anschluss folgenden Schüler und Jugend Matchplay- Staatsmeisterschaften.

Ergebnis AJGT: Turniersuche – Golf.at

Livescoring Matchplay: ÖGV Turniere – Golf.at

 

 

%PM, %27 %693 %2019 %15:%Aug

3. Interner Schülercup

3. Interner Schülercup

Unter sehr heißem Sommerwetter fand am 27.08. der letzte und dritte Interne Schülercup mit über 29 Teilnehmern statt. Sowohl ein 18- Loch Turnier für alle erfahrenen Turnierspieler und ein 9- Loch Turnier für alle Kids, die bald ins offizielle Turniergeschehen eingreifen wollen wurde gespielt.

Die Bruttowertung gewann wiedermal Fabian Holzer der sich mit einer starken Runde von 2 über Par knapp um einen Schlag den Sieg vor Johannes Burisch holen konnte. In der Nettowertung gewannen Philipp Rauter und der erst 7-jährige Paul Stoiber mit 42 Nettopunkten! Knapp dahinter landeten Luca Schneider und Leo Benkcendorff mit 41 Nettopunkten.

Ergebnisse des 18- Loch Turniers:Turniersuche – Golf.at

Ergebnisse des 9-Loch Turniers:

1. Platz: David Pichler            10 Punkte

2. Platz: Vinzent Rada             9 Punkte

3. Platz: David Muresan           8 Punkte

%PM, %27 %693 %2019 %15:%Aug

3. Interner Schülercup

3. Interner Schülercup

Unter sehr heißem Sommerwetter fand am 27.08. der letzte und dritte Interne Schülercup mit über 29 Teilnehmern statt. Sowohl ein 18- Loch Turnier für alle erfahrenen Turnierspieler und ein 9- Loch Turnier für alle Kids, die bald ins offizielle Turniergeschehen eingreifen wollen wurde gespielt.

Die Bruttowertung gewann wiedermal Fabian Holzer der sich mit einer starken Runde von 2 über Par knapp um einen Schlag den Sieg vor Johannes Burisch holen konnte. In der Nettowertung gewannen Philipp Rauter und der erst 7-jährige Paul Stoiber mit 42 Nettopunkten! Knapp dahinter landeten Luca Schneider und Leo Benkcendorff mit 41 Nettopunkten.

Ergebnisse des 18- Loch Turniers:Turniersuche – Golf.at

Ergebnisse des 9-Loch Turniers:

1. Platz: David Pichler            10 Punkte

2. Platz: Vinzent Rada             9 Punkte

3. Platz: David Muresan           8 Punkte

%AM, %18 %336 %2019 %07:%Aug

Int. Slowenische Junioren Meisterschaften

 

Int. Slowenische Junioren Meisterschaften: Fürndraht am 2. Platz

Noah Hermanek und Clemens Fürndraht spielten vom 14. – 16. August im Sedin Golf Resort die Internationalen Slowakischen Junior Championship 2019.

 

Im International stark besetzen Feld über 70 Starter bei den Jugendlichen, beendete Noah den 5. Platz. Clemens musste sich nach Runden von 73, 72 und 74 Schlägen knapp geschlagen geben und belegte in der U18 den 2. Platz.

 

Scoring: https://skga.sk/turnaje/

GCF- Jugend beendet das Premieren Turnier am 10. Platz

Die Saison 2019 bringt eine Innovation für den österreichischen Jugendgolfsport – die Schüler und Jugend Mannschaftsmeisterschaft 2019! Von 17. bis 18. August sammelt der heimische Golfnachwuchs erstmals Matchplayerfahrung im Teambewerb.

Am Start für den GCF sind Julia Bognar, Miriam Moser, Johannes Burisch, Fabian Holzer, Alexander Wagner und Philipp Magnusson. Am ersten Tag scheiterten das Team leider an den GC Mondsee im Kampf um die Topplatzierungen. In der zweiten Runde gegen den Golfclub Klopeinersee sah es jedoch anders aus, wo Fabian Holzer sein Einzel- Match und Miriam Moser und Alexander Wagner den Vierer für sich entscheiden konnten. Am letzten Tag gab es am Vormittag ein Freilos und am Nachmittag verloren sie leider gegen den Golfclub Murhof und beendeten das Turnier am 10. Platz

Livescoring: https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golf-club-murtal/614/oesterreichische-mannschaftsmeisterschaften-jugend-u18/2124082/nennliste#/competition/2124082/teammatch/299276

 

 

9 GCF- Spieler am Start bei den Nationalen Offenen

Vom 23.- 26. Juni finden die Nationalen Offenen Meisterschaften statt, am Start für den GCF sind diese Woche 8 Speieler nämlich Elissa Tschachler, Lena Schilowsky, Max Rödler, Maximilian Lechner, Clemens Fürndraht, Noah Hermanek, Tobias Möser, Paul Schebesta und Pro Markus Habeler

Livescoring:Turniersuche – Golf.at

 

Schnuppergolftag im Golfclub Föhrenwald

 

Am 28.4 findet dieses Jahr unser 1. Golf-Abenteuer Schnuppertag statt für Kinder und deren Erwachsene. Es sind alle recht herzlich eingeladen und hoffen auf ein zahlreiches Kommen.

 

Osterlager 2019

So wie jedes Jahr startete die neue Saison für unsere GCF- Juniors mit zwei Trainingslagern, eines für unsere Leistungsgruppen und ein Camp für unsere etwas jüngeren Kids. Am eigenen Platz wurde bei perfektem Wetter mit unseren Pros Fredrik Magnusson, Ryan Gould und Mark Johnson trainiert. Unterstützt wurden sie von den Übungsleitern Peter Bierbamer und Bojan Recnik.

 

3 GCF- Spieler bei der Faldo Series in Greensgate

Clemens Fürndraht, Noah Hermanek und Paul Schebesta nahmen an der Faldo Series in Greensgate/ Tschechien teil.

Scoring: https://faldoseries.com/reports/?tourn=CZFS&report=http://faldoseries.info/tic/tmscores.cgi?tourn=CZFS~season=2019~params=P*2ESC02~~result=6BC~



Erneut liegt der GC Föhrenwald am 3. Platz für die beste Jugendarbeit Österreichs!

Seit 10 jahren liegt der GCF unter den Top 3-Clubs in Österreich in der Nachwuchsarbeit. 2021 wurde unser Club so wie im letzten Jahr vom ÖGV wieder zum zweitbesten Club gewählt. Zurzeit werden im GCF über 100 Kinder und Jugendliche von Anfänger bis hin zu Leistungssportler aus der Umgebung betreut. 

 

Schilowsky gewinnt erstes College- Turnier in den USA

 

%AM, %16 %467 %2019 %10:%Jan

3 GCF- Spieler im Nationalkader 2019

3 GCF- Spieler im Nationalkader 2019: Fürndraht, Steffl und Lechner wurden für die kommende Saison nominiert

Die neuen österreichischen Nationalkaderteams der Saison 2019 wurden nominiert. Erfreulicherweise befinden sich darin gleich drei Spieler des GCF nämlich Clemens Fürndraht (A-Kader Burschen), Katharina Steffl (B-Kader Damen) und Maximilian Lechner (B-Kader Herren)

Clemens Fürndraht überzeugte mit seinen Ergebnissen in der Saison 2018 und ist somit neu im neu strukturierten Nationalkader 2019. Über seine letzte Saison war er durchaus zufrieden und dachte anfangs nicht an eine Nominierung wie er uns verriet:  "2018 war ein unglaublich gutes Jahr für mich und ich hatte es am Anfang des Jahres gar nicht so am Schirm aber dann gegen Ende Sommer habe ich schon damit gerechnet das ich eine Chance habe. Meine Ziele für 2019 sind auf jeden Fall der Bestand im Nationalkader und ich möchte auch bei Internationalen Turnieren Erfahrung sammeln."

 

Vorbereitung auf die neue Saison laufen: Fürndraht und Habeler in Abu Dhabi mit dem Nationalkader

Seit knapp zwei Wochen sind unser Playing Pro Markus Habeler und Clemens Fürndraht in Abu Dhabi auf Trainingslager mit dem Nationalkader. Unter perfekten Trainingsbedingungen können sie sich auf die Saison 2019 vorbereiten.

Mehr dazu: https://www.golf.at/magazin/sport-news/international/20190108-camp-abu-dhabi/

 

Liebe/r Golfjuniors,

Liebe Eltern,

Das Jugendkomitee, Pro- und Betreuerteam des Golfclub Föhrenwald wünschen dir und deiner Familie frohe Weihnachten und eine erfolgreiches Jahr 2019.

Liebe Grüße

Jugendkomitee, Proteam und Betreuerteam