Markus Habeler holt sich den Sieg bei der Internationalen Vierer Meisterschafft!

Einen tollen Start in die Saison legt heuer unser Clubmeister Markus Habeler hin.                  Nach einem sehr guten 2. Platz bei den Steirischen Landesmeisterschaften, konnte er dieses Wochenende im GC Murhof mit seiner Partnerin Katharina Mühlbauer vom GC Regau Attersee den Staatsmeistertitel erobern. Mit zwei starken Runden unter Par (-6 im Bestball und -1 im Vierer) und dem Gesamtscore von 137 Schlägen, teilten sich Habeler und Mühlbauer schlaggleich mit dem Profipaar Wiegele/Weinhandl den ersten Platz.
Nachdem Martin Wiegele  aber aus zeitlichen Gründen nicht zum Stechen antreten konnte, ging der Titel an Habeler und seine Partnerin.
Auf dem guten 16. Platz landete noch die GCF-Paarung Lena Schilowsky mit Pro Frederik Magnusson. Österreichs Aushängeschild Bernd Wiesberger und sein Bruder Niki, Führende nach dem ersten Tag, erwischten keinen guten Start und mussten sich mit einem Gesamtscore von 142 Schlägen (-2) geschlagen geben.